Deufringer Familien im Mittelpunkt

Deufringer Familien

Zu den Feierlichkeiten „750 Jahre Deufringen“ möchte der Heimatgeschichtsverein Aidlingen die Deufringer Bürger und Familien in den Mittelpunkt stellen und zeigt deshalb Familienstammbäume der Familien Breitling, Eisenhardt, Esslinger, Maier, Röck, Schmid, Walz und Zipperle. Eine Stammtafel, ausgehend von Jerg Schuster 1670, zeigt auf, dass fast 1/4 der Deufringer Bevölkerung miteinander verwandt sind. Die Stammbaumaustellung wird ergänzt durch Kartenmaterial, die die Ausdehnung des dörflichen Deufringens über die Jahrhunderte aufzeigen. Als weiteren Höhepunkt führen wir die Besucher in historischem Gewand

Heutiges Bild des Schlosses

schauspielerisch durch unser schönes Deufringer Schloss. Auch kann man in unserem Schlosscafé bei Kaffee und Kuchen und gemütlicher Atmosphäre einen tollen Sonntag-nachmittag verbringen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Überblick über die Angebote:

Stammbaumausstellung, Samstag 14. Juli von 14-17 Uhr, Sonntag 15. Juli von 11-18 Uhr, im Rittersaal

Historische Führungen, Sonntag 15. Juli jeweils zur vollen Stunde von 11-13 Uhr und von 17-18 Uhr, Treffpunkt hinteres großes Tor

Festvortrag von Dr. Wolfgang Wulz über die Deufringer „Schnegga“ am Sonntag 15. Juli von 14-16 Uhr im Schlosskeller

Kaffee und Kuchen im Schlosscafé am Sonntag 15. Juli von 11-18 Uhr

Verkauf des Jubiläums-Quartetts und der Deufringer Festschrift

Ihr Heimatgeschichtsverein Aidlingen