Walter Walz – ein Bürgermeister für zwei Gemeinden

Der gebürtige Dachteler Walter Walz wurde 1948 in Deufringen und 1954 in Dachtel jeweils zum Bürgermeister gewählt. Die damals noch beiden selbständigen Gemeinden gehörten einem verschieden Landkreis an. Während Deufringen zu Böblingen gehört, zählte Dachtel noch zum Landkreis Calw. Diesen außergewöhnlichen Umstand veranlasste den Landtag zu einem eigens für diesen Fall erlassenes Gesetz.

Im folgenden Bericht wird näheres beschrieben: –> weiter