Deufringen

  • Beiträge zur Ortsgeschichte – Aidlingen, Lehenweiler, Dachtel und Deufringen (Ortschronik)
  • Dachtel und Deufringen in alten Ansichten (von Hans Mozer)
  • Chronik von Deufringen – 1938 (von Schultheiß a.D. Johannes Kohler)
  • Die Flurnamen (von Peter Löffelad)
  • Was bei der Heirat zusammenkam und beim Tod geteilt wurde…  (von Erich Kläger)
  • Deufringen in der Beschreibung des Oberamts Böblingen von 1850
  • Kirchen im Landkreis Böblingen
  • Schwäbische Ortsnecknamen, Band 2: Von Leuten, die auf Käse reiten, einen Bach bescheißen, wie Füchse bellen und viele anderen Geschichten (Autoren: Hans Anthon Wagner und Wolfgang Wulz)
  • Stammbaum der Familie Breitling in Württemberg (von Christian Heinrich Breitling)
  • Heimat Schönbuch und Gäu (Karl Hess)
  • Die Evangelische Kirche St. Veit in Deufringen 1972 – Heft – Herausgegeben nach der Innenrenovierung 1972  vom Heimatgeschichtsverein für Schönbuch und Gäu
  • 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Aidlingen Abteilung Deufringen – Jubiläumsheft  von 1999
  • 50 Jahre FSV Deufringen – Jubiläumsheft von 1997
  • Aus Schönbuch und Gäu; Nr. 11/1968  – Artikel von Felix Burkhardt: Beiträge zur Schulgeschichte des Kreises: Deufringen
  • Die Mundart von Deufringen und Umgebung – Dissertation von E. Friedrich Vogt – 1931
  • 125 Jahre Gemischter Chor Deufringen – Chor conTakt   1884-2009